• Messestand Sourceability Bruns Messebau

    Vorhang auf

    für Kommunikation.

  • Messestand Sourceability Bruns Messebau

    Vorhang auf

    für Kommunikation.

  • Messestand Sourceability Bruns Messebau

    Vorhang auf

    für Kommunikation.

  • Messestand Sourceability Bruns Messebau

    Vorhang auf

    für Kommunikation.

  • Messestand Sourceability Bruns Messebau

    Vorhang auf

    für Kommunikation.

Sourceability

electronica, München

 

Ein Unternehmensverbund, vier verschiedene Dienstleistungsbereiche: So präsentierte sich der US-basierte Aussteller Sourceability auf der Elektronik-Weltleitmesse electronica in München.

Runde Formen dominierten den Standbau, abgeleitet von den kreisförmigen Logos der vier Marken. „Da wir die Logos und Grafiken zudem mit Bühnenbildern assoziieren konnten, leiteten wir daraus die Standbau-Idee für das Motto des Auftrittes ab. Es hieß Vorhang auf für Kommunikation“, erinnert sich Julius Kügler von BRUNS.

 

„Wir gestalteten vier runde Themen- und Besprechungs-Zonen, die sich durch Vorhänge voneinander und den Stand vom Gang abgrenzten. So wurde der Vorhang zur Architektur“. BRUNS war für Design, Planung und Bau des rund 200 Quadratmeter großen Blockstandes verantwortlich. Vor den Vorhängen empfing die Besucher ein offener Bereich mit Stehtischen für erste kurze Gespräche. Die kunstvollen Kettenvorhänge erlaubten schemenhafte Einblicke in das Innere des Standes: Sie luden zum Betreten der vier runden Themenzonen über einen trichterartigen Zugang ein.

„Wir gestalteten vier runde Themen-Zonen,
die sich durch Vorhänge voneinander abgrenzten.
So wurde der Vorhang zur Architektur“.

Abgeleitet von den kreisfürmigen Logos der vier Marken, dominierten runde Formen den Grundriss des Messestandes von Sourceability.