Der virtuelle Messestand als B2B-Lösung bei Corona-bedingten Messeabsagen

virtueller Messestand

Das Original ist durch nichts zu ersetzen. Dieser philosophische Ansatz trifft natürlich auch beim Thema Messestand zu. Aber in Zeiten von Corona bleibt das Original nur Theorie. Um trotzdem die Kernpunkte des realen Messestandes zu zeigen, Produkte zu präsentieren und die Marke somit erlebbar zu machen, nehmen wir Sie auf eine Entdeckungsreise am virtuellen Messestand mit. 


Für unseren Kunden ProMinent GmbH haben wir daher in enger Zusammenarbeit einen virtuellen Messestand mit allen wichtigen zu zeigenden Produktdetails erstellt.


Tauchen Sie hier in den Messeauftritt von ProMinent auf der IFAT 2020 ein. 
 

Hochaufgelöste, vorgerenderte 360°-Ansichten ermöglichen einen virtuellen Rundgang über den Messestand. Über markierte Hotspots können hinterlegte Inhalte wie Videos, Fotos und Broschüren mit Produktdetails geöffnet und erkundet werden. Auch die Integration eines Begrüßungsvideos, Leadgenerierung über ein integriertes Gewinnspiel und die Anbindung an Google Analytics ist möglich.


Sie interessieren sich ebenfalls für einen virtuellen Auftritt?
Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.