BRUNS-Wanderwochenende 2018: Team-Building und Genuss

02.10.2018 11:54

BRUNS Wanderwochenende 2018

BRUNS Wanderwochenende 2018 mit Führung durch die Burg Ehrenberg

Im Rahmen des „BRUNS-Wanderwochenendes“ vom 28.-30. September 2018 in Ehrwald/Tirol, haben die BRUNS-Mitarbeiter zusammen mit Ihren Familien einige Tage in den Bergen verbracht um gemeinsam zu essen, zu wandern und zu feiern.

Am Samstag, 29. September, stand die Besichtigung und Erkundung der Burg Ehrenberg aus dem Jahre 1293 auf dem Programm. Zunächst stand aber ein kleiner Anstieg bevor, der überwundern werden musste. Ein besonderes Highlight war mit Sicherheit die Überquerung der 114 m hohen Brücke highline 179, die die Burg Ehrenberg mit dem Fort Claudia verbindet. Nach der spannenden Burgführung und der aufregenden Überquerung der Brücke, stärkte sich das BRUNS-Team samt Familien und Partner bei einem gemeinsamen Essen.

Am folgenden Tag hatten dann noch die Mutigsten im BRUNS-Team die Gelegenheit an einem Schnupper-Kletterkurs teilzunehmen. Raphael Nevries leitete die Kurse für die kleinen und großen Kletterer, die zunächst noch zaghaft und dann immer sicherer von Tritt zu Tritt stiegen. Gegenseitiges Vertrauen wurden gestärkt, eigene Grenzen und Ängste berührt oder zum Teil auch überwunden.