BRUNS unterstützt Flüchtlingshilfeprojekt Lesbos der Nachbarschaftshilfe Garching e.V.

06.02.2018 13:16

Bruns unterstützt Flüchtlingshilfeprojekt Lesbos der Nachbarschaftshilfe Garching e.V.

Bruns unterstützt Flüchtlingshilfeprojekt Lesbos der Nachbarschaftshilfe Garching e.V.

Anfang Dezember 2017 ging ein bis oben hin voller Transport mit warmer Kleidung, Decken, Schlafsäcken, Babynahrung, Spielsachen, Medikamenten und Sitzmöbeln in Richtung der Flüchtlingsunterkünfte auf Lesbos. Bruns beteiligte sich an dem Flüchtlingshilfeprojekt ebenfalls mit einer Vielzahl von Möbelspenden. Die Sachspenden von Bruns dienen hauptsächlich der Einrichtung eines Gebäudes, in dem die medizinische Versorgung der momentan wieder drastisch ansteigenden Anzahl von Flüchtlingen gewährleistet werden soll.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt bereits im September 2015 durch das Vorstandsmitglied der Nachbarschaftshilfe Garching e.V., Martina Hanuschik. Persönliche Erlebnisse vor Ort hatten die Kinderkrankenschwester und zweifache Mutter zu ihrem außergewöhnlichen Engagement bewegt. Die Not der Menschen auf der griechischen Insel Lesbos war zum damaligen Zeitpunkt erschütternd; die Anteilnahme der Garchinger Bürger wie auch der umliegenden Gemeinden und der Münchner Innenstadt war riesig.

Persönlich konnte sich Frau Hanuschik im Juni und August 2017 wieder ein Bild von der Lage auf Lesbos machen: Es kommen weiterhin viele Flüchtlinge auf der Insel an. Beide Aufnahmelager sind überfüllt. Dringend benötigte Medikamente und Hygieneartikel konnten durch eine Geldspende der Nachbarschaftshilfe Garching angeschafft werden. Neben einer ersten Hilfestellung wurde den Flüchtlingen durch so auch die Hoffnung auf eine bessere Zukunft gegeben.