Und so funktioniert es: 

Im ersten Schritt wird mit Hilfe des online-basierten „CO2OL -Systems für klimafreundliche Messestände“ der CO2-Fußabdruck Ihres Messeauftritts gezielt ermittelt. Das integrierte Rechnermodul berücksichtigt relevante Emissionsquellen wie Transport und Logistik, Materialeinsatz, Energiebedarf bei Standerstellung und -betrieb, Übernachtung und Verpflegung des Personals, Promotionmaterial usw. Hier sammeln Auftraggeber und Messebauer gemeinsam umfangreiche Daten zum Messestand und pflegen Sie in die Berechnungsmaske ein. Somit entsteht ein umfassendes Bild der Klimawirkung Ihres Messeauftritts. 

Sobald der finale CO2-Fußabdruck des Messestands ermittelt wurde, kann für den Ausgleich der Emissionen ein nach international anerkannten Standards zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgewählt werden. Die angewandten Projektstandards wie der Gold Standard für Landnutzungs- und Forstprojekte sowie das TÜV-zertifizierte Zertifikate-Management von CO2OL sichern dabei maximale Transparenz und Sicherheit. 

Nach Abschluss der CO2-Kompensation bescheinigen eine Urkunde sowie ein Siegel „Klimaneutraler Messestand“ das Engagement der beteiligten Unternehmen und ermöglichen auch eine externe Dokumentation bzw. Kommunikation.

 

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Weg zu Ihrem klimaneutralen Messestand unterstützen zu dürfen. Sprechen Sie uns einfach an. 

 

Fotos: ForestFinest Consulting eG

Ihr Weg zum klimaneutralen Messestand

Ab sofort können Sie als Kunde Ihr Messeprojekt mit Bruns auch CO2-neutral realisieren. Zusammen mit CO2OL, das konkrete Lösungen und Produkte für Unternehmen und Privatpersonen zur effektiven Unterstützung im Kampf gegen den Klimawandel bereitstellt, bietet Bruns die Möglichkeit die CO2-Emissionen Ihres Messeaustritts zu berechnen, welche Sie dann durch die Unterstützung eines Klimaschutzprojektes kompensieren können.  

   

 

 

 

 

 

Martina List, Marketing Manager

 

 

Sie haben Interesse am CO2-neutralen Messestand?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Ihr Ansprechpartner 

Martina List

Tel.: +49 (0)89 / 35 49 09-14

Email senden